RECHTLICHES

ALLGEMEINE

GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Erfahre mehr darüber, welche Arten von personenbezogenen Daten wir sammeln und wie sie verarbeitet werden.

§1 Geltungsbereich

1. THE GOLDEN CIRCLE (im Folgenden „Anbieter“ genannt) ist eine Edutainment-Plattform, auf der der Anbieter unter thegoldencircle.com, einschließlich aller mobilen Anwendungen, Videos den Kunden als abonnierten Jahreszugang (im Folgenden „Abo“ genannt) zur Verfügung stellt, welche nach Bedarf gestreamt werden können. Die genauen Inhalte und Funktionsweise der Plattform werden in §3 genauer beschrieben.

2. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen legen die Bedingungen fest, unter denen Besucher oder Nutzer die Seite und die Dienste besuchen, nutzen und kaufen. Mit der Bestellung erklärt sich der Besucher oder Nutzer der Seite mit der Geltung dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden und stimmen ihnen verbindlich zu.

3. Das Angebot richtet sich an jene Nutzer, die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses volljährig sind und über die rechtliche Befugnis, das Recht und die Freiheit verfügen, eine verbindliche Vereinbarung auf der Grundlage dieser Bedingungen einzugehen und die Dienste zu nutzen oder zu kaufen.

4. Nutzer können sich auf der Website für einen eigenen, passwortgeschützten Bereich registrieren („Nutzerkonto“). Der Nutzer hat seine Zugangsdaten zu seinem Nutzerkonto geheim zu halten und darf diese nicht an Dritte weitergeben. Die Zugangsdaten sind nur für einen Nutzer gültig. Die Nutzer sind verpflichtet, alle für die Registrierung und Nutzung der Plattform erforderlichen Daten vollständig und wahrheitsgemäß anzugeben und bei Änderung zu aktualisieren.

5. Wir weisen darauf hin, die allgemeinen Geschäftsbedingungen sorgfältig zu lesen, bevor die Dienste oder Produkte gekauft werden.

§2 Verfügbarkeit der Plattform

1. Die Plattform ist für den Kunden zu mindestens 98 % im Kalendermonats verfügbar. Nichtverfügbarkeit ist anzunehmen, wenn die Plattform aufgrund von Umständen, die im Verantwortungsbereich des Anbieters liegen, vollständig nicht zur Verfügung steht. Nichtverfügbarkeit ist nicht anzunehmen, wenn die Plattform aufgrund von – höherer Gewalt, – Fehlbedienung oder vertragswidrigen Nutzungshandlungen des Kunden oder – geplanter Wartungszeiten nach nicht erreichbar ist.

2. Der Anbieter darf den Zugriff auf die Plattform vorübergehend einschränken, um Wartungsarbeiten durchzuführen (im Folgenden „geplante Wartungszeiten“). Der Anbieter wird dem Kunden geplante Wartungszeiten mindestens 7 Tage im Voraus ankündigen. Insgesamt darf die Dauer geplanter Wartungszeiten 8 Stunden im Monat nicht überschreiten.

§3 Inhalte der Plattform

1. Die Plattform ist im Internet unter thegoldencircle.com sowie gegebenenfalls über Softwareanwendungen, die THE GOLDEN CIRCLE zur Nutzung auf oder mit Computern und mobilen Geräten zur Verfügung stellt, erreichbar.

2. Über die Plattform bietet THE GOLDEN CIRCLE seinen Mitgliedern den Zugang zu Videos an, in denen Persönlichkeiten im Bereich der Kulinarik mit Vorbildcharakter ihr einzigartiges über die Jahre perfektioniertes Wissen mit den Nutzern teilen.

3. Die Inhalte auf der Plattform können dauerhaft oder auch nur für einen begrenzten Zeitraum, je nach vereinbarten Lizenzzeiten mit dritten Lizenzgebern, verfügbar sein. Im Rahmen der Weiterentwicklung der Plattform können sich die Inhalte ändern und werden regelmäßig durch neue Inhalte ergänzt oder ausgetauscht. Die Leistungen von THE GOLDEN CIRCLE umfassen daher nicht, bestimmte Inhalte dauerhaft bereitzustellen.

4. Wir weisen darauf hin, dass es sich bei den angebotenen Inhalten nicht um einen Fernunterricht im Sinne des FernUSG handelt. Eine Kontrolle des Lernerfolgs im Sinne des §1 FernUSG findet nicht statt.

5. Die Inhalte können in Form einer dauerhaften Nutzung mit einer Mindestlaufzeit von 12 Monaten abgerufen werden. Hierfür schließt der Nutzer einen kostenpflichtigen Vertrag zur Nutzung der Plattform durch Bestätigung des entsprechend beschrifteten Buttons ab und erhält im Anschluss eine E-Mail Bestätigung über den Abschluss dieses Vertrages.

§4 Vertragsschluss

1. Voraussetzung für den Zugang der Inhalte auf der Plattform ist der Abschluss einer kostenpflichtigen Bestellung. Nutzern, die eine kostenpflichtig Bestellung abgeschlossen haben, werden während der Laufzeit auch als „Mitglieder“ bezeichnet. Die Mitgliedschaft ist ein Vertrag zwischen THE GOLDEN CIRCLE und dem jeweiligen Mitglied.

2. Der Abschluss der Mitgliedschaft erfolgt ausschließlich über die entsprechenden Funktionen auf der Plattform. Hierzu füllt der Nutzer die vorgegebenen Pflichtfelder (Anrede, Vor- und Zuname, E-Mail-Adresse, Rechnungsadresse und Zahlungsdaten) ordnungsgemäß und vollständig aus und erhält im Anschluss eine E-Mail Bestätigung über den Vertragsabschluss.

3. Die abgeschlossene Mitgliedschaft hat eine Mindestlaufzeit von 12 Monaten. Soweit sie nicht durch das Mitglied oder durch THE GOLDEN CIRCLE spätestens einen Monat vor Ablauf der anfänglichen oder verlängerten Laufzeit in Textform gekündigt wird, verlängert die sich die Mitgliedschaft automatisch um ein Jahr, jedoch in keinem Fall um mehr als ein Jahr. Gesetzliche Rechte beider Parteien zur außerordentlichen Kündigung aus wichtigem Grund bleiben unberührt.

4. Bei den auf der Plattform ausgewiesenen Beträge für die Mitgliedschaft handelt es sich um Bruttopreise in Euro einschließlich der jeweils gültigen gesetzlichen Mehrwertsteuer. Der Mitgliedsbeitrag wird mit Abschluss der Mitgliedschaft für die Laufzeit der Mitgliedschaft insgesamt im Voraus fällig. Der Zahlungsprozess erfolgt mittels der auf der Plattform angegebenen Zahlungsoptionen über externe Zahlungsdienstleister, an die der Nutzer von der Plattform gegebenenfalls weitergeleitet wird.

§5 Änderungsbefugnis des Anbieters

1. Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen an den allgemeinen Geschäftsbedingungen vorzunehmen, die unter Berücksichtigung der Interessen des Anbieters für den Kunden zumutbar sind. Über Änderungen der Bedingungen werden wir die Verbraucher rechtzeitig im Voraus informieren.

2. Der Anbieter ist berechtigt, die Inhalten der Plattform nach alleinigem Ermessen zu ändern, einzuschränken, auszutauschen, zu erweitern oder zu reduzieren.

3. Der Anbieter kann den Zugriff auf die Dienste selbst dauerhaft oder vorübergehend – ohne Angaben von Gründen und ohne weitere Verpflichtungen – beenden oder aussetzen. Im Falle derartigen Maßnahmen werden wir den Verbraucher rechtzeitig in Kenntnis setzen und das berechtigte Interesse der Verbraucher angemessen berücksichtigen.

4. Die Änderungen gelten als genehmigt, wenn der Verbraucher, nach einer Frist von einem Monat nach Bekanntmachung der Änderungen, keinen Widerspruch in Textform (z.B. E-Mail) gegen diesen Änderungen erhebt. Erhebt ein Mitglied gegen eine AGB-Änderung wie im vorstehenden Satz beschriebenen Widerspruch, so hat THE GOLDEN CIRCLE das Recht, die Mitgliedschaft des Mitglieds mit einer Frist von 30 Tagen ab Erhebung des Widerspruchs zum Monatsende zu kündigen.

5. Der Anbieter ist berechtigt, den Preis unserer Abo-Angebote von Zeit zu Zeit in unserem billigen Ermessen zu ändern, um die Auswirkungen von Änderungen der mit unserem Dienst verbundenen Gesamtkosten widerzuspiegeln. Beispiele für Kostenelemente, die den Preis unserer Abo-Angebote beeinflussen, sind Produktions- und Lizenzkosten, Kosten für die technische Bereitstellung und die Verbreitung unseres Dienstes, Kundendienst und andere Kosten des Verkaufs (z. B. Rechnungsstellung und Bezahlung, Marketing), allgemeine Verwaltungs- und andere Gemeinkosten (z. B. Miete, Zinsen und andere Finanzierungskosten, Kosten für Personal, Dienstleister und Dienstleistungen, IT-Systeme, Energie) sowie staatlich auferlegte Gebühren, Beiträge, Steuern und Abgaben. Alle Preisänderungen gelten frühestens 30 Tage nach Bekanntgabe an Sie. Sie können Ihre Mitgliedschaft jederzeit während der Kündigungsfrist kündigen, um zukünftige Belastungen zu vermeiden.

§6 Bedingung zur Nutzung der Inhalte

1. Die Inhalte werden Nutzern über deren Nutzerkonto auf der Website sowie gegebenenfalls in den Apps als Videostream zugänglich gemacht. Zum Abspielen der Videostreams bestehen gegebenenfalls technische Voraussetzungen, die der Nutzer durch Endgerät, Software und Internetverbindung erfüllen muss.

2. THE GOLDEN CIRCLE und seine Lizenzgeber sind die alleinigen Inhaber aller Rechte an der Website, den Apps und den über die Plattform angebotenen Inhalten.

3. Nach Abschluss des Nutzungsvertrages ist der Kunde berechtigt, die Plattform und die auf der Plattform bereitgehaltenen Inhalte in der bestimmungsgemäßen Art und Weise für eigene private Zwecke zu nutzen. Hierzu räumt der Anbieter dem Kunden ein einfaches (nicht-ausschließliches), nicht unterlizenzierbares, nicht übertragbares, zeitlich auf die Laufzeit des Nutzungsvertrages beschränktes Recht zur Nutzung der Plattform und der auf ihr bereitgehaltenen Inhalte nach Maßgabe dieser Regelungen ein.

4. Der Kunde ist verpflichtet bei Vertragsabschluss vollständige und wahrheitsgemäße Angaben zu machen und dem Anbieter Änderungen in seinen persönlichen Daten unverzüglich mitzuteilen.

5. Es ist den Nutzern untersagt, die Inhalte zu modifizieren, zu kopieren oder sonstige Anpassungen vorzunehmen (insbesondere auch durch Umgehung eines ggf. bestehenden Kopierschutzes) und Dritten zur Nutzung in irgendeiner Form online oder offline verfügbar zu machen. Dem Kunden ist es darüber hinaus untersagt technische (Zugangs-) Beschränkungen zur Plattform zu umgehen und die Performance und Funktionalität der Plattform zu beeinträchtigen.

6. Der Nutzer ist für jegliche mit der Mitgliedschaft in Verbindung stehenden Aktivitäten verantwortlich. Um die Kontrolle über das Konto zu bewahren und den Zugriff durch Unbefugte zu verhindern (einschließlich des Titelverlaufs für das jeweilige Konto), sollte der Nutzer immer die Kontrolle über die für den Zugriff auf den genutzten Geräte haben und das Passwort beziehungsweise die Daten des Nutzers nicht an Dritte weitergeben. Der Nutzer ist dafür verantwortlich, die im Zusammenhang mit der Mitgliedschaft bereitgestellten Informationen zu aktualisieren und stets dafür zu sorgen, dass diese auf dem neuesten Stand sind. Bei Missbrauch ist der Anbieter berechtigt, den Zugang zu sperren. Der Verbraucher haftet für einen von ihn zu vertretendem Missbrauch.

§7 Widerrufsrecht

1. Dem Kunden, der Verbraucher ist, steht das nachfolgende Widerrufsrecht zu.

2. Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, THE GOLDEN CIRCLE GmbH, Rotenberger Steige 13, 70327 Stuttgart, support@thegoldencircle.io, mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. LINK zu Muster-Widerrufsformular

3. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

4. Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

5. Das Widerrufsrecht erlischt bei einem Vertrag dann, wenn THE GOLDEN CIRCLE mit der Ausführung des Vertrags begonnen hat, nachdem der Nutzer (i) ausdrücklich zugestimmt hat, dass THE GOLDEN CIRCLE mit der Ausführung des Vertrages vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt, und (ii) sein Kenntnis davon bestätigt hat, dass er durch seine Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrages sein Widerrufsrecht verliert.

§8 Bedingungen für Gutschein und Rabattcodes

1. Für die Verwendung von Geschenk- und sonstigen Wertgutscheinen sowie von im Rahmen von Werbeaktionen o-ä. vergebenen Rabattcodes gelten die jeweils bei Erwerb des jeweiligen Gutscheins bzw. Ausgabe des jeweiligen Rabattcodes angezeigten zusätzlichen Bedingungen. Eine Barauszahlung des Guthabens eines Geschenk- oder Wertgutscheins wird durch THE GOLDEN CIRCLE ausgeschlossen, sofern rechtlich zulässig.

2. Durch Ausgabe eines Wertgutscheins oder Rabattcodes kommt kein Vertrag zwischen THE GOLDEN CIRCLE und dem Empfänger des Codes zustande. Der Vertrag kommt erst mit dem Rabatt- und sonstigen Wertgutschein einlösenden Nutzer zu den hier beschriebenen vertraglichen Bedingungen zustande.

§9 Haftung

1. THE GOLDEN CIRCLE haftet für Schäden und vergebliche Aufwendungen der Nutzer (im Folgenden zusammen als „Schäden“ bezeichnet) gemäß den gesetzlichen Bestimmungen, soweit nicht nachfolgend Abweichendes bestimmt ist.

2. Im Fall einer schuldhaften Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten, soweit diese nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich erfolgt, ist die Haftung von THE GOLDEN CIRCLE auf die bei Vertragsschluss vorhersehbaren Schäden, die typischerweise bei Verträgen über Leistungen dieser Art entstehen, beschränkt. Eine wesentliche Vertragspflicht ist hierbei eine Pflicht, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Nutzer regelmäßig vertraut und vertrauen darf. THE GOLDEN CIRCLE haftet nicht für Schäden, die durch eine schuldhafte Verletzung von nicht wesentlichen Vertragspflichten verursacht werden, soweit diese nicht grob fahrlässig oder vorsätzlich erfolgt. Die gesetzliche Haftung von THE GOLDEN CIRCLE gemäß § 1 des Produkthaftungsgesetzes, für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, für arglistig verschwiegene Mängel und für Schäden, für die THE GOLDEN CIRCLE aufgrund der Übernahme einer Garantie verschuldensunabhängig einzustehen hat, bleibt von den vorstehenden Haftungsbegrenzungen und -ausschlüssen unberührt.

§10 Datenschutz

1. THE GOLDEN CIRCLE erhebt und verarbeitet auf der Plattform personenbezogene Daten der Nutzer. Hierbei werden die Bestimmungen des Datenschutzrechts, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung beachtet. Einzelheiten zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch THE GOLDEN CIRCLE befinden sich in der Datenschutzrichtlinie von THE GOLDEN CIRCLE unter https://thegoldencircle.com/pages/privacy

§11 Schlussbestimmungen

1. Für alle im Rahmen der Plattform zwischen THE GOLDEN CIRCLE und den Nutzern geschlossenen Verträge gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland mit der Maßgabe, dass jeder Nutzer, der Verbraucher im Sinne von Art. 6 Abs. 1 der Verordnung (EG) Nr. 593/2008 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 17. Juni 2008 über das auf vertragliche Schuldverhältnisse anzuwendende Recht (Rom I) ist, sich auch auf diejenigen Bestimmungen berufen kann, von denen nach dem Recht desjenigen Staates, in dem der jeweilige Nutzer seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, nicht durch Vereinbarung zu seinen Lasten abgewichen werden kann.

2. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Wirksamkeit der AGB im Übrigen nicht berührt. Die unwirksame Bestimmung wird von den Parteien einvernehmlich durch eine solche Bestimmung ersetzt, welche dem wirtschaftlichen Sinn und Zweck der unwirksamen Bestimmung in rechtswirksamer Weise am nächsten kommt. Die vorstehende Regelung gilt entsprechend bei Regelungslücken.

3. Die Europäische Kommission stellt unter http://ec.europa.eu/consumers/odr eine Plattform zur Online-Streitbeilegung für Verbraucherstreitigkeiten bereit. THE GOLDEN CIRCLE ist zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle jedoch weder bereit noch verpflichtet.

Powered by Uscreen